Rugby Bad Reichenhall weiterhin ungeschlagen

von Stefan ROBL

  Vergangenen Samstag wurde mit einem eindeutigen 29:10 Sieg über den RFC Augsburg ein weiteres eindeutiges Zeichen in der Bayrischen Rugby Regionalliga gesetzt. In einem sehr fairen und vom Unparteiischen sehr streng geführten Spiel, bestand zu keiner Zeit die Gefahr einer Niederlage für die Raufbolde. Zwar konnte man die ansonsten gut eingespielten Backs wenig ins Spiel bringen, aggressives Angriffsrugby der Stürmer sorgte jedoch für zahlreiche Vorstöße und Chancen. Das klare Ergebnis und der Bonuspunkt für die vier erzielten Versuche lassen den RFC Bad Reichenhall weiterhin an der Tabellenspitze.

Diesen Rang gilt es nun nächste Woche im Schlagerspiel gegen den RC Regensburg 2000 auf heimischen Rasen zu verteidigen. Der Vorjahresmeister ist, ähnlich wie die Raufbolde, bekannt für sehr hartes und kontrolliertes Angriffsrugby, eine spannende Partie ist garantiert.

Ankick: Samstag, 22.Oktober, 14:30, Reichenhaller Rugby Arena Marzoll

Zurück