von Stefan ROBL

Raufbolde gehen mit Sieg in die Winterpause

Vergangenen Samstag konnte der RFC Bad Reichenhall im letzten Spiel für die Kurstädter in der Herbstsaison gegen den München RFC II die maximale Punktezahl herausholen. Das Ergebnis von 00:31 zeigt die klare Überlegenheit der Raufbolde, wenngleich das Spiel auch sehr zerfahren und oft nicht mit dem beherzten Rugby der letzten Spielrunden zu vergleichen war. Die überwiegende Mehrheit der Zeit war man in Ballbesitz, unzählige Chancen wurden jedoch aufgrund eigener Fehler nicht genutzt. Glücklicherweise

Weiterlesen …

von Stefan ROBL

Herbstmeister-Titel in weite Ferne gerückt

Nach einer 17:24 Niederlage gegen den RC Regensburg 2000 besteht für den RFC Bad Reichenhall nur noch die theoretische Chance auf den Herbstmeister-Titel. In einem hoch emotionalen und hart geführten Spiel gegen Vorjahresmeister und Tabellenführer RC Regensburg 2000 sah es bis knapp vor dem Abpfiff nach einem eher seltenem Remis aus. Drei Minuten vor Schluss konnte die routinierte Hintermannschaft der Gäste jedoch eine Unachtsamkeit nutzen und erhöhten zum Endstand. Ein Unentschieden

Weiterlesen …

von Stefan ROBL

Kampf um die Rugby-Krone

Diesen Samstag empfängt der RFC Bad Reichenhall den Vorjahresmeister und Verfolger der Raufbolde um Platz 1 in der Bayrischen Rugby Regional Liga – den RC Regensburg 2000. Beide Vereine gewannen in dieser Saison bisher alle Spiele und stehen punktgleich an der Spitze (http://www.rugby-verband-bayern.de). Im letzten Jahr konnte Regensburg nur im Bayrischen Pokal bezwungen werden, in den regulären Spielen musste man sich sowohl auf heimischen Rasen als auch in Regensburg geschlagen geben. Diese Scharte 

Weiterlesen …

von Stefan ROBL

Raufbolde starten mit souveränem Sieg in die Regionalliga

  Am Samstag war der RFC Bad Reichenhall zu Gast beim TV Memmingen und zeigte dort mit einem ungefährdeten 17:55 Sieg, dass die Sommerpause gut zur Vorbereitung genutzt wurde. Wie schon beim letzten Auswärtsspiel gegen Memmingen konnten die Allgäuer in der ersten Spielhälfte mit aggressivem und beherztem Angriffsrugby einige Punkte erzielen. Schnell waren die Raufbolde mit 17:00 in Rückstand konnten aber

Weiterlesen …

von Stefan ROBL

Rugby Bad Reichenhall weiterhin ungeschlagen

  Vergangenen Samstag wurde mit einem eindeutigen 29:10 Sieg über den RFC Augsburg ein weiteres eindeutiges Zeichen in der Bayrischen Rugby Regionalliga gesetzt. In einem sehr fairen und vom Unparteiischen sehr streng geführten Spiel, bestand zu keiner Zeit die Gefahr einer Niederlage für die Raufbolde. Zwar konnte man die ansonsten gut eingespielten Backs wenig ins Spiel bringen, aggressives Angriffsrugby der Stürmer sorgte jedoch für zahlreiche Vorstöße und Chancen. Das klare Ergebnis

Weiterlesen …